Brandgefahr

Waldbrandgefahrenstufe

Bilder Meyer 021
Foto: © Uwe Meyer

Mit dem Start der Waldbrandsaison 2014 wurde auch in Mecklenburg-Vorpommern das neue bundeseinheitliche System der Waldbrandgefahrenstufen eingeführt. Die Waldbrandgefahr wird nun in allen Bundesländern in Form genannter Waldbrandgefahrenstufen von 1 bis 5 an die internationale Skalierung angespasst.

Die Waldbrandgefahrenstufen werden in Mecklenburg-Vorpommern durch neun Leitforstäümter für den Waldbrandschutz regional festgesetzt und bekanntgemacht. Ab Gefahrenstufe 2 wird über gestaffelt Maßnahmen zur Waldbrandüberwachung und -vorbeugung entschieden. Dies sind vor allem Aktivierung von Bereitschaftsdiensten, Betrieb der automatischen Waldbrandfrüherkennungssysteme oder die Sperrung von Waldgebieten. Sowohl Forstbehörden, amtliche und ehrenamtliche Brandschutzorgane, als auch Waldbesitzer und -besucher können sich so gut auf die jeweilige Waldbrandgefahr einstellen.
(Quelle: forstpraxis.de)

Für den Bereich Lübtheen ist das Leitforstamt Jasnitz, Lange Straße 21 in 19230 Jasnitz, Telefon 038751 339-0, zuständig.

Lübtheen   X ab 08.08.2017      
Gefahrenstufe 1 2 3 4 5
Beschreibung sehr geringe Gefahr geringe Gefahr mittlere Gefahr hohe Gefahr sehr hohe Gefahr

 

Links:


Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder von den folgenden Urhebern genutzt:

Uwe Meyer,
Stadt Lübtheen

Hintergrundbild: Jörn Lehmann