Stadt Lübtheen

Kontaktformular


 

Elektronische Zugänge

Gemäß § 2 des Gesetzes zur Förderung der elektronischen Verwaltung (E-Government-Gesetz – EGovG) in Verbindung mit dem § 3a Abs. 1 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes werden nachfolgend die Möglichkeiten über welche Zugänge elektronische Dokumente durch Bürger und Unternehmen an die Stadt Lübtheen übermittelt werden können, bekannt gegeben.


1. Die ungesicherte Übermittlung elektronischer Dokumente ist mittels E-Mail, auch mit elektronischer Signatur nach Signaturgesetz, möglich.

          a) Die allgemeine E-Mail-Adresse lautet: info@luebtheen.de

              oder

          b) Die E-Mail-Adressen der verantwortlichen Mitarbeiter finden Sie unter:
              http://www.luebtheen.de/verwaltung/verwaltungsstruktur/


2. Die Übermittlung elektronischer Dokumente bei Anträgen, Anzeigen usw. ist mittels DE-Mail an die DE-Mail-Adresse info@luebtheen.de-mail.de  
    und EGVP (EGVP: safe-sp1-1448284886738-015966199 (Stadt Lübtheen, Kommunale Verwaltung M-V)) möglich.

 In den Fällen der Nummer 1 und 2 sind nachfolgende Dateiformate zugelassen:

  • Word (doc, docx)
  • Excel (xls, xlsx)
  • OpenOffice-/LibreOffice-Formate
  • Textdateien (txt) im ASCII-Format
  • PDF, PDF/A
  • Bilddateien als jpeg, tiff, bmp, png

Ausgeschlossen sind komprimierte Dateien, wie z.B. ZIP, RAR oder ähnlich und ausführbare Dateien, wie EXE, COM, BAT oder ähnlich.

Über die elektronischen Kommunikationsmöglichkeiten Nr. 1 und 2 werden Dateigrößen bis maximal 10 MB zugelassen. Es erfolgt eine Überprüfung auf Schadsoftware, die ggf. zu einer Zurückweisung führen kann.

Lübtheen, den 05.08.2015

Lindenau, Bürgermeisterin

Nutzen Sie De-Mail

De-Mail-Logo
© Bundesministerium des Innern (BMI)

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen. Wenn Sie der Stadt Lübtheen eine De-Mail senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

De-Mail-Adresse Stadt Lütheen (-Mail): info@luebtheen.de-mail.de

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Webseite www.de-mail.de des Bundesinnenministeriums.  Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.

 

Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder von den folgenden Urhebern genutzt:

Stadt Lübtheen,
Bundesministerium des Innern

Hintergrundbild: Jörn Lehmann