1. Waldbad 1
    See in Probst Jesar
    Waldbad

    Die Pinge in Probst Jesar lockt mit dem Waldbad zur ausgiebigen Abkühlung und Entspannung in den Sommermonaten.

    Die Badesaison beginnt am Freitag, 15.05.2015 und dauert vier Monate bis zum 15.09.2015 an.

    weitere Informationen

    Foto: © Stadt Lübtheen

  2. Die Kirche in Lübtheen
    Stadtbild
    Kirche

    Die klassizistische Kirche befindet sich im Zentrum der Lindenstadt Lübtheen und prägt den Wiedererkennungswert.


    Foto: © Jörn Lehmann

  3. Lindenschule 6
    Schulen in Lübtheen
    Realschule und Grundschule

    Die im Jahr 2011 sanierte Lindenschule Lübtheen umfasst die regionale Schule (Realschule) und Grundschule Lübtheen.

    weitere Informationen

    Foto: © Jörn Lehmann

  4. Bürgerhaus Lübtheen
    "Dat olle Amtsgericht"

    Im historischen Gebäude samt Poststube befinden sich der Trausaal, die Stadtbibliothek, ein Jugendclub und unser Sitzungssaal.

    weitere Information


    Foto: © Jörn Lehmann

  5. Stadtbild
    Rudolf-Breitscheid-Straße

    Die Rudolf-Breitscheid-Straße aus Richtung Pritzier kommend.


    Foto: © Jörn Lehmann

  6. Stadt Lübtheen
    Verwaltungssitz

    Salzstraße 17
    19249 Lübtheen

    Tel. 038855 711-0
    Fax 038855 711-99

    E-Mail: info@luebtheen.de
    DE-Mail: info@luebtheen.de-mail.de

    zu den Öffnungszeiten

    weitere Informationen


    Foto: © Stadt Lübtheen

  7. Blick auf Museum
    Museum
    "Altes Küsterhaus"

    Das Museum befindet sich im Herzen der Stadt Lübtheen und bietet einen ausführlichen Einblick in die Geschichte der Stadt und ihrer Ortsteile.

    Neben diversen Ausstellungen gibt es eine historische Bergbau-Ausstellung.

    weitere Informationen


    Foto: © Jörn Lehmann

1/7

Aktuelles

Stellenausschreibung

Die Stadt Lübtheen schreibt zum 01.09.2015 die Stelle einer

 

Sekretärin/eines Sekretärs in der Regionalschule

 

aus. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden in der Entgeltgruppe 6 bzw. 5 TVöD. Das Aufgabengebiet ist sehr umfangreich und richtet sich im Einzelnen nach dem Aufgabenkatalog.

 

Näheres finden Sie in der Anlage.

 

Aktuelles

Ehrungen bei Jubiläen

Ehrungen der Bürgermeisterin der Stadt Lübtheen sowie des Bundespräsidenten und des Ministerpräsidenten des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lübtheen und ihrer Ortsteile,

aus gegebenem Anlass möchte ich Ihnen zur Verfahrensweise bei Ehe- und Altersjubiläen nachfolgende Informationen geben:

Für Ehrungen des Bundespräsidenten gilt die Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Inneres und Sport vom 03. April 2012. Diese beinhaltet:

  • Der Bundespräsident gratuliert Bürgern zur Vollendung des 100. Lebensjahres, des 105. Lebensjahres und zu jedem folgenden Geburtstag sowie Ehepaaren aus Anlass des 65., 70. und 75. Geburtstages.
    Voraussetzung für einen Glückwunsch des Bundespräsidenten ist, dass die Jubilare ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
  • Zuständige Behörde für die Stellung der Anträge ist die für das Meldewesen zuständige Behörde der Städte, Ämter und amtsfreien Gemeinden.
  • Das Glückwunschschreiben des Bundespräsidenten geht dem Jubilar/den Jubilaren unmittelbar zu.

Für Ehrungen des Ministerpräsidenten gilt die Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Inneres und Sport vom 03. April 2012:

Im Namen des Landes Mecklenburg-Vorpommern erhalten eine Glückwunschurkunde des Ministerpräsidenten in Gemeinden des Landes mit ständigem Hauptwohnsitz gemeldete

  • Ehepaare zur 50., 60., 65., 70., 75. Wiederkehr ihres Hochzeitstages, sofern die Ehe bis zum jeweils anstehenden Ehejubiläum  
     ununterbrochen bestand.
  • Altersjubilare mit Vollendung des 90., 95., 100. und danach jedes weiteren Lebensjahres.
  • Bei einem 60., 65., 70. und 75 Ehejubiläum und mit Vollendung des 100. Lebensjahres und danach jeden weiteren Lebensjahres wird neben der Glückwunschurkunde ein Geldgeschenk in Höhe von 50 Euro überreicht.
  • Zuständig für die Anträge sind die Städte, Ämter oder die amtsfreien Gemeinden.
  • Die Glückwunschurkunden und ggf. die Geldgeschenke werden den Jubilaren regelmäßig in deren Wohnung am Ehrentag durch den Landrat oder der Bürgermeisterin oder durch deren Beauftragte persönlich überreicht.

Für Ehrungen der Stadt Lübtheen gilt aufgrund interner Regelungen:

  • Anlässlich des 80. Geburtstages erhalten die Jubilare eine Glückwunschkarte der Bürgermeisterin.
  • Beim 85., 90. und zu jedem folgenden Geburtstag sowie zum 50., 60., 65., 70. und 75. Ehejubiläum gratuliert die Bürgermeisterin oder ein Vertreter persönlich.
  • In einigen Ortsteilen gelten hiervon abweichende Regelungen.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie eine Übermittlungssperre gemäß § 35 Abs. 2 Landesmeldegesetz (Übermittlung von Alters- und Ehejubiläen) beim Einwohnermeldeamt beantragt haben, die hier aufgeführten Ehrungen nicht möglich sind. Ein Rechtsanspruch auf eine Ehrung besteht nicht.

Weiterhin machen wir darauf aufmerksam, dass nicht alle Ehejubiläen im Einwohnermeldeamt registriert sind, insbesondere wenn die Hochzeit in einem anderen Ort stattfand. Hiermit geht die Bitte an die Ehejubilare oder an Verwandte, die Stadt über das bevorstehende Ereignis zu informieren.

 

Kindertag 2015

Kinder- und Familienfest in Lübtheen - großer Erfolg - Kinder sagen Danke

Kindertag 2015, Foto: © Rotraut Reinicke

Über 500 Besucher erlebten einen bunten abwechslungsreichen Tag bei bestem Wetter mit vielen Attraktionen, Spiel, Spaß, Informationen und guter Versorgung.

 

Das Organisationsteam des Festes möchte sich bei allen Sponsoren, Helfern und ganz besonders den Lübtheener Vereinen bedanken, die durch ihre Spenden und ehrenamtliche Arbeit den Erfolg möglich machten. Das Dankeschön der Kinder, Eltern und Großeltern geben wir gerne an Sie weiter. Unseren Institutionen, der Kindertagesstätte, dem Hort und der Lübtheener Schule an dieser Stelle ebenfalls ein herzliches Dankeschön. Von Beginn an herrschte für 5 Stunden ein buntes Treiben auf dem Gelände des Schulhofes in der Rudolf-Breitscheit-Straße. Die Hauptakteure des Tages -unsere Kinder - ergriffen von Beginn an die Initiative und gestalteten ihren Kindertag. Die Fallschirmspringer aus Neustadt Glewe, die jungen Boxer des Schweriner BC Traktor und die Ringer des RV Lübtheen waren dabei nicht nur sehenswerte Abwechslungen, sondern Höhepunkte. Das abwechslungsreich gestaltete Bühnenprogramm wurde von Eltern und Kindern mit viel Beifall bedacht, was für sich spricht. Die Infostände um den Stand unseres Landtages rundeten den Inhalt unseres Festes ab.

 

Bleibt uns also das Fazit – wenn Kinder Danke sagen hat sich der Aufwand der Vorbereitung allemal gelohnt. Wir werden auch im nächsten Jahr mit Hilfe und Unterstützung ein hoffentlich wiederum schönes Fest organisieren und sind natürlich für jede Anregung und Unterstützung unserer Einwohner dankbar.

 

8. Tag der Berufsfindung 22.09.2015
LOGO - BfM

Heiraten in Lübtheen
Trauung Waldbad

  1. Dat olle Amtsgericht
    Tourismus
    Bürgerhaus "Dat olle Amtsgericht"

    Auf einem Holzschnitt, der Lübtheen Anfang des 19. Jahrhunderts zeigt, fällt ein Gebäude mit barockem Schmuckgiebel auf: das 1802/1803 erbaute Postgebäude. ...

    weitere Informationen

    Foto: © Jörn Lehmann

  2. Tourismus
    See in Probst Jesar

    Die Pinge in Probst Jesar lockt mit dem Waldbad zur ausgiebigen Abkühlung und Entspannung in den Sommermonaten.

    weitere Informationen

  3. Tourismus
    Biber Jesse Tours

    Die Biber "Jesse" Tours möchte den Menschen die Region mit ihrer Vielseitigkeit näher bringen.

    weitere Informationen


    Foto: © Jessenitzer Aus- und Weiterbildung e.V.

  4. Theater Kulturkate e.V. - 1
    Tourismus
    Theater Kulturkate e.V.

    Seit 1998 wird auf dem Gelände der Kulturkate und in dem etwa dreihundert Jahre alten Bauernhaus Theater gespielt. In idyllischer Natur gibt es Kultur pur. Kernstück der Theaterarbeit sind die inzwischen jährlich stattfindenden Freilichtspiele im Sommer.

    weitere Informationen

    Foto: © Theater Kulturkate e.V.

  5. Umgebung Lübtheen
    Tourismus
    Lübtheener Umland

    weitere Informationen

    Foto: © Jörn Lehmann

  6. Sude bei Brömsenberg
    Tourismus
    Landschaft

    Blick auf die Sude bei Brömsenberg

    weiter zum Tourismus

    Foto: © Jörn Lehmann

  7. Bilder GOS-Broschüre 059
    Tourismus
    Bildergalerie

    weiter zum Tourismus

    Foto: © Jörn Lehmann

1/7

Urheber der Bilder

 

Auf dieser Seite werden Bilder von den folgenden Urhebern genutzt:

 

Rotraut Reinicke,
Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern,
Jörn Lehmann,
Nico Schilling,
Find-City,
BVB-Verlag für kommunale Informationen,
Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH,
Stadt Lübtheen
,
SVZ,
Theater Kulturkate e.V.,
Jessenitzer Aus- und Weiterbildung e.V.

 

Hintergrundbild: Jörn Lehmann